Über uns

Unser Familienbetrieb:

Seit 1960 ist der landwirtschaftliche Betrieb Mies am heutigen Standort in Hachenburg tätig.

Anfänglich als klassischer Betrieb mit Milchviehhaltung, Schweinen und Geflügel, wurde der Betrieb 1990 mit erfolgreichem Abschluss der forstwirtschaftlichen Ausbildung von Christoph Mies in neue Bahnen geführt. Durch einen Auslandsaufenthalt beim Stadtforst in Zürich/  Schweiz wurde der Grundstein für eine neue Ausrichtung des Betriebes gelegt.

1995 wurde mit der Grünschnittverwertung auf einer eigens errichteten Fläche mit BImSchG-Genehmigung erfolgreich begonnen.

2005 folgte eine Umstellung der Heizungsanlage des Betriebes auf Basis von erneuerbaren Energien. Die Wahl fiel auf eine Holzhackschnitzelheizung. Im gleichen Jahr investierte man in eine Holzhackanlage mit einer Kapazität von 50cbm/h. Die hergestellten Hackschnitzel werden seit 2009 wettergeschützt in einer Halle gelagert. Die Lagerkapazität beträgt  5.000 cbm. Hier erfolgt auch die Trocknung von Biomassen und Heizmaterialien.

Im Oktober 2009 wurde der komplette Betrieb auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt, um die Qualität der Produkte transparent sicher zu stellen. Nach zwei Jahren Umstellungsphase ist es soweit - wir sind anerkannter Biobetrieb! Wir freuen uns!

Und seit 1. März 2014 sind wir dabei- wobei?

Bei Bioland...( Verband für organisch- biologischen Landbau)

- Betriebsnummer 400 514

Biofleisch mit Biographie +Bioland-Richtlinien-

das Beste zum Wohl von Mensch und Tier!

Seien auch Sie dabei - logisch!

 
Vermarktung in der Region

 

DE-ÖKO-006

Wir verkaufen an:

Bio Rind & Fleisch GmbH RLP

 


 

Besucht uns gerne auch bei Instagram!

 

 

 

 

 

Grünschnittannahme

Montag bis Samstag

jederzeit

 

Annahmestelle

Bitte an der Haustüre melden!